Fehlermeldung: SSL-Peer hat ein ungültiges Zertifikat präsentiert

Grund für obige Fehlermeldung bei Pidgin ist ein ganz simpler; Zertifikate werden nur für einen bestimmten Zeitraum ausgestellt und werden nach Ablauf der Zeitspanne ungültig.

Wenn Sie diese Meldung erhalten, gehen Sie in Pidgin in der Menüleiste zum Punkt Werkzeuge wählen dort den Punkt Zertifikate und löschen für den jeweiligen Dienst das Zertifikat.
Wenn der Dienstebetreiber fleissig war, hat er inzwischen ein neues Zertifikat erstellt.
Sie starten Pidgin einfach neu und akzeptieren das neu angezeigte Zertifikat.
Sicherheitsliebende Menschen können natürlich den Fingerabdruck vergleichen.


zuletzt bearbeitet am 28.12.2012